Herzlich Willkommen

 

Ingeborg Grasmäder: Aufgewachsen in Hessen, zog sie nach vielen Jahren in Berlin, Freiburg/Breisgau und verschiedenen Auslandsaufenthalten nach Thüringen.

Studium der Landschaftsplanung an der Technischen Universität Berlin.

Seit 25 Jahren arbeitet sie mit Bleistift, Kohle, Gouache, Aquarell, Acryl und vor allem mit Öl. Auch Scherenschnitte und Collagen sowie Seidenmalerei und Enkaustik gehören zu ihren Interessensgebieten.

Von 1990 bis 2003 nahm sie Unterricht bei verschiedenen Malern, zuletzt bei Prof. Raul Bustamante (Santiago de Chile).

Ab 1995 diverse Einzelausstellungen und Teilnahme an Gemeinschaftsausstellungen in Freiburg und im südbadischen Raum.


Im Wartburgkreis zeigte sie Ausschnitte ihrer Arbeiten

  • 2007 Galerie Domäne, Bad Salzungen
  • 2008 Rathausgalerie Wutha-Farnroda
  • 2008 Jahresausstellung des Kunstvereins Eisenach
  • 2009 Wandelhalle Bad Liebenstein
  • 2011 Aktion "Kunstschau-Fenster" des Kunstvereins Eisenach
  • 2015-2016 Gemeinschaftsausstellung im Landratsamt Bad Salzungen
  • 2017-2018 Gemeinschaftsausstellung im Eisenacher Schloss

außerdem

    • 2009 in der Galerie im Bahnhof, Sipplingen/Bodensee